Ergo-Marathon

Am 03. März 2018 im RV Wandsbek, Alsterkrugchaussee 224
(Weil nur eine eingeschränkte Anzahl an Plätzen vorhanden sind, gilt "first come first serve.") 
Ab dem 01.12.2017 anmelden und Startplatz sichern. Wenn die Plätze vergeben sind, wird auf die Warteliste gesetzt.

 

Keine halben Sachen. Hier geht's um's Ganze!

Ja, 42,195Km auf dem Ruderergometer! Das entsprechen ca. 4.200 mal an der Kette reißen, ca. 3.000 Kalorien verbrennen und ca. 3h auf dem Ergometer sitzen. Eine unvorstellbare Herausforderung für Körper & Geist.

Der Ergo-Marathon ist ein separates Rennen, das traditionell im Anschluss an den Alster Ergo-Cups stattfindet. Er fließt nicht in die Wertung des Alster Ergo-Cups mit ein.

Das Bewertungssystem ist das Gleiche wie beim Alster Ergo-Cup: Jedes Ergebnis wird ins Verhältnis zu den offiziellen Concept2-Weltbestzeiten der für die Person gültigen Alters- und Gewichtsklasse gesetzt. Entscheidend für das Ranking in der gemeinsamen Tabelle ist die prozentuale Abweichung der eigenen Zeit zu der herangezogenen Weltbestzeit. Je kleiner die Abweichung, desto besser die Platzierung.

 

Am Ende kackt die Ente

Während des Rennens begleitet Euch coole, mitreißende Musik. Doch die Strecke ist lang, sehr lang. Damit Du über die volle Marathon-Distanz durchhältst, stehen jede Menge Freunde zum Anfeuern bereit. Denn dieses tolle Event will sich niemand entgehen lassen. Und Du wirst die mentale Unterstützung brauchen – wir wissen, wovon wir reden.

Damit alle Teilnehmer ungefähr zur gleichen Zeit ins Ziel kommen, startet Ihr zeitversetzt. Ausschlaggebend für Eure Startzeiten sind die persönlich eingeschätzten Zielzeiten. Egal, wie lange Ihr braucht – Ihr seid alle zur gleichen Zeit im schmerzhaften Endspurt-Modus.

 

Keine Angst

Es ist Dein erster Ergo-Marathon? Du kannst Deine persönliche Zielzeit schlecht einschätzen? Du zweifelst daran durchzuhalten? Kein Problem! Beim ersten Mal ist das Sammeln von Erfahrungen das Wichtigste. Einfach ausprobieren. Wir stehen hinter Dir und feuern Dich an.

 

Die Vorbereitung

Für die Vorbereitung eines Ergo Marathons gibt es keinen Masterplan. Aber eins ist sicher: Ohne vorheriges Training wird man es schwer haben. Deshalb findest Du hier eine Guideline, wie Du Dich auf Deinen Ergo-Marathon vorbereiten kannst.

 

Zu den detaillierten Wettkampfregeln geht es hier.

   WICHTIGES

KONTAKT Du hast Fragen?

Schreibe mir eine Email oder rufe mich an!